sinoKulturAgenda
sinokultur | Mittwoch 16. Oktober 2019
Drucken  E-Mail

Agenda

In unserer Agenda finden Sie aktuelle kulturelle sowie sprachorientierte Veranstaltungen zum Thema China in der Schweiz. Wir bemühen uns interessante Anlässe in unsere Agenda aufzunehmen und sind für Hinweise dankbar. Schicken Sie uns Ihre Angaben über das Kontaktformular.

Folgt uns auf facebook: https://www.facebook.com/sinokultur/

 

Zurich's virtual Chinatown - online event magazine

Zurich Chinatown is an online magazine that covers the topic of China in and around Zurich. While Zurich has no actual geographically dispersed Chinatown, there are still more and more places related to China spread all over town and in it's vicinity. Zurich Chinatown features these places, keeps you up to date on China events and provides important background information.

http://zurich-chinatown.ch/

 

Agenda von sinoptic

Hier finden sie China Anlässe auch in der Romandie und der Deutschschweiz. 

https://www.sinoptic.ch/agenda/

 

Film: So long, my Son

Bildergebnis für so long my song

Ab 7. Oktober im Kino Riffraff in Zürich

Regisseur Xiaoshuai Wang verwebt das Schicksal von zwei Familien und begleitet sie durch die Höhen und Tiefen der letzten 30 Jahre, in denen China von starken gesellschaftlichen Veränderungen geprägt war. Im Mittelpunkt stehen Yaojun und Liyun.Sie sind glücklich bis zum Tag als ihr einziger Sohn beim Spielen ertrinkt. Darauf verlassen sie die Heimat und tauchen inder Anonymität der Stadt unter. Adoptivsohn Liu Xing bringt nicht den erhofften Trost, doch über die Jahre versöhnen sich die Eheleute kraft eines Reifeprozesses mit dem Leben.

Der Film springt kunstvoll zwischen den Zeiten hin und her und überzeugt durch ein tolles Schauspielerensemble. Die beiden Hauptdarsteller wurden an der Berlinale je mit einem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Wo: Kino Riffraff, Neugasse 57-63, 8005 Zürich

https://www.riffraff.ch/

 

Film: Dragonfly Eyes

22 Oktober 2019, von 18.30 Uhr bis 21 Uhr

Organisiert wird der Anlass von der Asia Swiss Society:

The highly acclaimed Chinese artist Xu Bing created the movie «Dragonfly Eyes» out of thousands of hours of footage from surveillance cameras and live-streaming sites. The narrative is as disturbing as classical: a tragic love story of the 21st century? Qing Ting leaves her life as a novice in a Buddhist temple for the secular world: from a highly mechanized dairy farm to a dry cleaner to the world of China live-streaming stars.

Dem Film folgt eine Diskussion mit Ueli Sigg, ehemaliger Botschafter der Schweiz in China, Sammler von moderner chinesischer Kunst und Geschäftsmann.

Kino Riffraff, Saal 4, Neugasse 63, Zürich 8005

Kosten: CHF 25.-

Tickets unter:

https://www.eventbrite.co.uk/e/movie-night-dragonfly-eyes-by-xu-bing-tickets-53436176041